Abraham will mehr öffentliche Solidarität mit der Ukraine

News. Finsterwalde. 22. September 2022

Angesichts der von Linken wie AfD organisierten Demonstrationen gegen steigende Energiepreise hält der CDU-Bundestagsabgeordnete Knut Abraham ein starkes Zeichen für die Opfer des russischen Angriffskriegs für nötig. „Es gibt in Deutschland politische Kräfte, die, was Putin betrifft, suggerieren, dass Russland sich in der Ukraine irgendwie gegen den Westen wehrt. Da geben sich ganz einvernehmlich die politischen Ränder die Hand“, sagte der Außenpolitiker der Neuen Lausitz

Dies ist ein Text aus dem Neue Lausitz Briefing vom 22. September 2022.

Sie wollen mehr?

Dann testen Sie das Neue Lausitz Briefing 4 Wochen kostenlos.
Sie erhalten:
+ Alle aktuellen Beiträge dienstags, 6 Uhr, in Ihrem E-Mail-Postfach
+ Zugriff auf alle Inhalte unserer Website
+ den Informationsvorsprung, den die Entscheider und Gestalter des Strukturwandels brauchen

Einfach hier anmelden ↗

Hier sind Sie richtig.
Die Neue Lausitz ist das unabhängige Medium für Kohleausstieg und Strukturwandel.

Wir haben die News, Hintergründe und Analysen aus der dynamischsten Region Deutschlands.

Noch Fragen?

Next Post
Previous Post